Donnerstag, 14. Dezember 2017
Eskes Gisela - Musikalische Früherziehung
MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG

Erster Blockflötenunterricht in der Volksschulzeit, danach Klavierunterricht am Bruckner Konservatorium Linz.
1983-87 Rhythmikstudium an der Musikhochschule Wien, Schwerpunkt Sonderpädagogik.
1988-92 bei der Lebenshilfe Wien, Musik und Bewegung mit mehrfachbeeinträchtigten Jugendlichen und Erwachsenen
1992-99 Auslandsaufenthalte in den USA und der Schweiz, Karenz und private Musikkurse
1999-2001 Deutschland, Musikschule Hofheim/Ts. Musikalische Früherziehung,
2002-2017 Marburg/L. priv. Musikschule „Harmonie Kunterbunt“, Musik. Früherziehung, Xylophon, Blockflöte
2010-11 Weiterbildung zur Musikgeragogin, Projekte im Altenheim mit Kindern und Senioren

Warum ich unterrichte:
Mit der Musik kann ich die meisten Menschen erreichen, ob die Kleinen oder auch die alten Menschen, auf einer emotionalen Ebene, die ganz viel in Bewegung bringen kann.
Spaß haben, Geist und Körper lockern, entspannen, in Kontakt mit anderen treten…. Und dabei in vielen Bereichen lernen!

Hobbies: Reisen, Zeit mit meiner Familie verbringen, Kochen, Yoga...