Donnerstag, 14. Dezember 2017
Häufige Fragen

Wer kann den Unterricht besuchen?

Jeder musikinteressierte Mensch, ob jung oder alt, der gerne aktiv Musik betreiben möchte. Es besteht keine Altersbegrenzung bei Erwachsenen. Bevorzugt aufgenommen werden Kinder, welche die „Musikalische Früherziehung“ absolviert haben.

Welches Instrument - Gesang - Tanz?

Benötigst du für die Wahl deines Instrumentes (Gesang, Tanz) Hilfe, beraten wir dich gerne in der Musikschule kompetent und ausführlich. Alle Instrumente bzw. Fächer sind im "Unterrichtsfächer - Fächerspiegel" aufgelistet.
Es besteht auch die Möglichkeit zum unverbindlichen "Schnuppern". Nehmen Sie bitte hierzu mit uns Kontakt auf oder besuchen Sie einen unserer Vortragsabende!

Woher bekomme ich ein Instrument?

Zweifellos ist es am schönsten, wenn man auf seinem eigenen Instrument musizieren kann. Erfahrungsgemäß haben unsere Lehrkräfte auch die passenden Vorschläge, welches Instrument man kaufen kann. Kleine Instrumente (z.B. Violine und Violoncello) für Anfänger kann man sich auch bei unserer Landesmusikschule entlehnen. (Eine Instandhaltungsgebühr ist zu entrichten.) Blasinstrumente werden oft von den örtlichen Musikvereinen verliehen.

Wie oft ist Unterricht?

Du hast in der Regel einmal pro Woche Unterricht (einzeln oder in der Gruppe). Durch die Möglichkeit der flexiblen Unterrichtsgestaltung wird die Zeiteinheit (also wie lange dein wöchentlicher Unterricht dauert) individuell vereinbart (meist zw. 30 und 50 min.).
Zusätzlich besteht die Möglichkeit in einem der Ensembles mitzuspielen.
Bei Proben, Vortragsabenden und Konzerten hast du dann die Möglichkeit mit anderen Schülern zu musizieren bzw. die gelernten Stücke öffentlich vorzuspielen.
Die Unterrichtszeiten werden mit der Lehrkraft persönlich abgesprochen. Der Unterrichtsbeginn ist ident mit dem allgemeinen Schul- bzw. Semesterbeginn.

Wann werde ich aufgenommen?

Aufgenommene Schüler werden von uns vor den Sommerferien bzw. am Schulbeginn telefonisch bzw. schriftlich verständigt. Eine Aufnahme während des Schuljahres ist nur möglich, wenn sich ein anderer Schüler während des Schuljahres abmeldet.
Wir ersuchen um Ihr Verständnis, dass erst nach Freiwerden eines Platzes ein neuer Schüler aufgenommen werden kann. In manchen Fächern kann es zu einer Wartezeit kommen.