Sonntag, 20. Oktober 2019
Konzert Sergey Kim, Vernissage Andreas Durchner
Oktober 2018   

alt

Am Mittwoch, 10. Oktober 2018, 19 Uhr, gibt der Pianist Sergey Kim in der Landesmusikschule Frankenmarkt ein Konzert. Der erfolgreiche Klavierspieler ging bereits mehrfach bei internationalen Wettbewerben (Kasachstan, Russland, Israel, Frankreich, Ukraine) als Preisträger hervor.

Begonnen hat der 32-Jährige seine Ausbildung in seiner Heimat in Kasachstan. Seit fünf Jahren lebt er in Linz, wo er an der Anton Bruckner Privatuniversität seine Studien Konzertfach Klavier und Vokalbegleitung abschloss. Seinen bisher "größten" Auftritt hatte Sergey Kim im März 2016 in der Royal Albert Hall in London.

Zurzeit ist Sergey Kim als Klavierlehrer und Korrepetitor am Oö. Landesmusikschulwerk tätig.

Beim Konzert in der Landesmusikschule Frankenmarkt wird der junge Pianist Werke von Bach, Chopin, Tschaikowsky und Rachmaninow zum Besten geben.

Am selben Abend eröffnen wir die Ausstellung von Andreas Durchner - Landschaftsfotografien.

 
Musikkunde 1 und 2
September 2018   

Musikkunde 1 bei Gabi Huemer startet am Dienstag, 2.Oktober 2018.

16.00-17.00 Uhr LMS Frankenmarkt

17.30-18.30 Uhr LMS Vöcklamarkt

18.40-19.40 Uhr LMS Vöcklamarkt

Bitte mitnehmen: Schreibzeug und Notenpapier ev. Mappe/Schnellhefter für Skriptum.

 

Musikkunde 2 bei Thomas Rohrmoser startet am Samstag, 13.10.2018

09.30-11.30 Uhr LMS Frankenmarkt

geblockter Unterricht!

Die weiteren Termine werden jeweils im Unterricht vereinbart.

 
Magdalena Kainberger - prämierte Kompositionen
Juni 2018   

Magdalena Kainberger

Magdalena Kainberger hat für das "FESTIVAL FÜR NEUE MUSIK“, kuratiert von Peter Androsch, mehrere Eigenkompositionen eingereicht.

Von einer Fachjury wurden drei ihrer Kompositionen (Quickstep, Metamorphose und Catch Up) ausgewählt, die sie am 10. Juni im Brucknerhaus präsentieren durfte.

Wir gratulieren herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

 

 

 
Gold für Sarah und Maximilian
Juni 2018   

Wir freuen uns mit Sarah Pucher, Klavier, und Maximilian Karl-Astegger, Flügelhorn, über zwei bravourös gemeisterte Abschlussprüfungen!

Johanna, Adelinde, Sarah, MarionSarah Pucher, Schülerin von Adelinde Wiesmayr-Urthaler, überzeugte die Jury mit einem fein musizierten Programm von Bach über Brahms und Debussy bis zu zwei zeitgenössischen Kompositionen und wurde mit einem "sehr gut" belohnt. Unterstützt wurde sie bei ihrem Kammermusikstück von Marion Sailer und Johanna Bauer auf der Klarinette.

Von seinen Blasmusikkollegen der Musikkapelle Fornach - Fornach Brass - sowie von Keiko Hattori auf dem Klavier wurde Maximilian Karl-Astegger begleitet. Maxi, Schüler der Klasse Christian Rohrmoser, hat in seinem Programm mit Stefan Unterberger und Philip Sparke ebenfalls zwei zeitgenössische Komponisten. Wir freuen uns mit ihm über das viele Lob der Jury und gratulieren zur mit ausgezeichnetem Erfolg bestandenen Prüfung.

Keiko, Maximilian, ChristianMaxi mit Forach Brass

 


Seite 2 von 8